Kelebek - Vielfalt in Flug und Farbe

die Seite wird erweitert, über Bilder und mehr Informationen zu anderen Linien/Farben bin ich sehr dankbar!!!

Die verschiedenen Kelebekstämme sind heute nicht mehr nur in bestimmten Städten und Regionen zu finden, wie dies früher der Fall war. Die meisten Linien haben auch in anderen Regionen der Türkei, wo sie ursprünglich nicht zu Hause waren, ihre Liebhaber gefunden.

 

Vielen Dank an alle die mir Infos und Bilder zukommen lassen - insbesondere an die zwei Kelebek-Experten Frans und Franco!

Kelebek Axialdrehungen in Zeitlupe auf den folgenden 2 Videos

Farbe: Akbas rot

 

Region: Kemalpaşa

 

Flugverhalten: harter Sturz, weniger spielend

Veit Träger
Veit Träger
Veit Träger
Veit Träger
Veit Träger
Veit Träger

Farbe: Akbas gelb

 

Region: Kemalpaşa

 

Flugverhalten: harter Sturz, weniger spielend

 

Veit Träger
Veit Träger

Farbe: Telkuyruk

 

Region: Izmir, Manisa

 

Flugverhalten: spielt sehr viel, nicht so hoch fliegend

typischer Schwanz einer Telkuyruk
typischer Schwanz einer Telkuyruk
Veit Träger
Veit Träger

Farbe: Bademli

 

Region:?

 

Flugverhalten: hochfliegen, höchst wahrscheinlich ähnlich den Akbas

Veit Träger
Veit Träger

Farbe: Karakuyruk - Schwarzschwänze

 

Region: Balıkesir

 

Flugverhalten: gut spielend, mittlere Höhe bis Oberluf, gute Spiralflieger, Sturz mittel bis hart

Gerhrd Krapf
Gerhrd Krapf

Farbe: Balıkesir - Bärtchen und schwarzer Schwanz

 

Region: Balıkesir

 

Flug: gute Spieler, die alles können

Veit Träger
Veit Träger
Frans Couwenberg
Frans Couwenberg

Farbe: Farbenköpfe gelb/schwarz/rot/blau

 

Region: Izmir, Manisa

 

Flugverhalten: meist gute Horizontaldrehr, fliegen meist nicht sehr hoch, weicher Sturz

 

 

Gerhard Krapf
Gerhard Krapf
Thierry Roy
Thierry Roy

Farbe: früher farblich gemischt, heute relativ stabil in der Farbe, meist mit Nackenfleck, Bärtchen und farbigem Schwanz

 

Region: Edremit

 

Flugstil: verschiedene Linien, die ursprünlich sind im Flug, das heißt keine Extreme

Hermann Wolf
Hermann Wolf

Farbe: Karanfil (Farbköpfe mit mehr Farbe)

 

Region: Manisa, Izmir

 

Flugverhalten: meist gute Horizontaldreher, fliegen nicht sehr hoch, weicher Sturz

Uwe Muth
Uwe Muth

Farbe: Arap - reinschwarz

 

Die Sache mit den Arap:

Es gibt hier bisher Unklarheit, ob Arap, die aus anderen Farben gefallen sind auch wirklich Arap sind,

denn angeblich gibt es in der Türkei reine Arapstämme, diese müssen einen hellen Schnabel und helle Fußnägel haben.

Lediglich auf der Schnabelspitze wird ein schwarzer Punkt geduldet.

Die "normalen Arap", also die aus anderen Farben fallen, haben meist einen dunklen Schnabel und auch dunkle Fußnägel.

Laut neuen Informationen eines türkischen Freundes von Frans sind "reine" Arap keine Tauben, die aus Karanfil stammen.

In der Türkei wurden Arap wohl mit Karanfil und Samur (gelbe Kelebek) wegen der Augenfarbe gekreuzt, jedoch wurde dies von den Züchtern wieder eingestellt, da die Jungtauben nicht mehr so schön waren in der Farbe.

 

Wir wären über mehr Informationen zu den Arap-Tauben sehr dankbar.

 

Region: Balıkesir und Umgebung

 

 

Flugverhalten: je nachdem aus welcher Linie gezogen, spielen sie wie diese

 

auf diesem Video sind "echte Arap" zu sehen:

 

Züchter: Ersin Zenginer/ Bild: Fredi Liebgott
Züchter: Ersin Zenginer/ Bild: Fredi Liebgott

Farbe: Kaplan- getigert

 

Region: Izmir, Manisa

 

Flugverhalten: oft tolle Performer, je nach Linie

 

Züchter: Ersin Zenginer /Bild: Fredi Liebgott
Züchter: Ersin Zenginer /Bild: Fredi Liebgott

Farbe: Ses- Rieselköpfe

 

Region: Kemalpaşa, Izmir, Manisa

 

Flugverhalten: späte Spieler, die aber alles können

 

Züchter: Ersin Zenginer/ Bild: Fredi Liebgott
Züchter: Ersin Zenginer/ Bild: Fredi Liebgott